Mônica und ihre Gang – Kindercomics mit starken Mädchen

Turma da Mônica” (Monica and Friends) ist eine bekannte brasilianische Comic-Reihe von Mauricio de Sousa. Ähnlich wie ich mit “Bussi Bär” aufgewachsen bin, kennt man in Brasilien die Geschichten rund um die unerschrockene und starke Mônica, mit denen Generationen von Brasilianer*innen groß geworden sind.

Ab ins Museum zum Comics lesen

“Quadrinhos”-Ausstellung im MIS

Ich bin im Urlaub in São Paulo / Brasilien und wenn es in der Großstadt mal wieder bewölkt oder regnerisch ist, dann geht man eben ins Museum. Und in welche Museen geht eine Medienwissenschaftlerin? Richtig! Unter anderem ins Museu da Imagem e do Som, das Museum für Bild und Ton in São Paulo. Dort läuft aktuell nämlich eine tolle Ausstellung zur Geschichte und Vielfalt von Comics und Cartoons.

Mônica und ihre Gang

Und natürlich gab es dort auch einen ganzen Raum, der sich nur Mônica und ihrer Gang widmet und die verschiedenen medialen Entwicklungsstufen der beliebten Kindercomicfigur nachzeichnet. Seit den 1960ern erkunden Mônica, Cebolinha, Cascão und Magali ihre (fiktive) Nachbarschaft in São Paulo und gerade Mônica lässt sich dabei absolut nichts gefallen!

“Monica and Friends”

Die äußerst beliebten Figuren tauchen nicht nur in Comic-Büchern auf, sondern es gibt Film- und Fernsehadaptionen und jede Menge Merchandise! Laut der englischen Webseite des Comics, machen die Geschichten der Freunde rund 80% des brasilianischen Comic-Marktes aus Man kommt hier also quasi gar nicht an Mônica und ihrer Gang vorbei. Darüber hinaus wurden die Geschichten der Freunde in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Auch in Deutschland erschienen Mônica-Comics in den 1970ern – allerdings unter dem Namen “Fratz und Freunde”.

Warum ich Mônica mag

Mônica ist nicht nur eine tolle feministische Figur, die sich jeder Zuschreibung von kleinen Mädchen als “das schwache Geschlecht” entzieht. Die Geschichten geben auch Raum für individuelle Charaktere und deren Konflikte, die aber immer in der Gruppe aufgelöst werden. Vor allem Mônica und Cebolinha geraten häufig aneinander. Während der Bully Cebolinha immer wieder Fallen für Mônica stellt, gelingt es ihr jedes Mal, die Oberhand zu behalten. Mônica ist nicht nur physisch stark, sie ist auch – sagen wir mal – starrköpfig!

“Monica Toy”

Insbesondere die Cartoon-Reihe “Monica Toy” ist nicht nur schön bunt animiert – sie ist auch herrlich undogmatisch, was cartoonesque Gewalt angeht. Der arme Cebolinha bekommt immer wieder den blauen Stoffhasen Mônicas über die Rübe gezogen – hat er aber auch meistens verdient! In den meist nur rund 30-Sekunden-Clips wird auf sehr reduzierte, aber – auch für Erwachsene – äußerst unterhaltsame Weise ein kleiner Mikrokosmos geschaffen. Aber am besten überzeugt ihr euch selbst davon, denn das Beste ist: man muss kein Portugiesisch können, um die Clips zu schauen. Sie kommen ganz ohne Sprache aus!

“Monica Toy” auf YouTube

Monica Toy | Nuh-Uh-Uh (S01E05)

Mônicas YouTube-Videos werden übrigens rund 320 Millionen Mal pro Monat (!!!) angeschaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.