Wie so ein kleiner Mensch meine (digitale) Welt verändert…

… und damit meine ich gar nicht all die wunderschönen Momente, die ich erlebe, wenn meinem kleinen Neffen beim Wachsen zuschaue. Oder die täglichen Whatsapp-Udpates in der Familiengruppe. Oder die Tatsache, dass ich dank des Neffens nicht nur einen Blog, sondern auch noch einen Twitter– und einen Instagram-Account habe. Ich meine damit, wie sich mein Blick auf die Welt dank völlig neuer Google- und Facebook-Werbung verändert und meine Filterblase gepikst wurde. Weiterlesen

Laternen für kleine Menschen

Wenn die Sonne goldgelb durch das Herbstlaub scheint, wenn man im Park durch die Laubberge “schlorchern” und endlich den Lieblingsschal aus dem Schrank kramen kann, dann ist wieder Herbst. Und Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit, was vielleicht daran liegt, dass ich im November geboren bin. Während ich nun schon den einen oder anderen Herbst hinter mir habe, erlebt mein kleiner Neffe hingegen seinen allerersten. Damit er durch diesen stilvoll mit dem Kinderwagen reisen kann und den Herbst bald mindestens genauso liebt wie ich, habe ich ihm eine kleine Laterne gebastelt.  Weiterlesen

kaddls kitchen – on bord (11): Rote Beete meets Fenchel und Karotte

*** Ein Gastbeitrag von Lieblingssmutje Kaddl ***

Die ganze Woche über freue ich mich schon auf diesen Tag! Endlich heißt es Resteverwertung! Das Schöne an der Resteverwertung ist, dass ich kreativ alles in einen Topf schmeißen kann, ganz viele kleine Gerichte machen kann oder etwas ganz anderes. Dieses Jahr gab es mal wieder eine Deluxe-Version des Resteessens. Weiterlesen

kaddls kitchen – on bord (10): Altes Brot in neuem Gewand

*** Ein Gastbeitrag von Lieblingssmutje Kaddl ***

Denjenigen unter euch, die Brot so sehr lieben wie ich, muss ich nichts erzählen vom Geschmack frischen Brotes. Normalerweise, wenn ich von meiner Lieblingsbäckerei nach Hause komme, kann ich nicht anders als zu allererst – manchmal habe ich meine Schuhe noch an – eine Scheibe Brot abzuschneiden und mit Butter zu genießen. Mmhhh! Was aber tun, wenn das Brot nicht mehr so frisch ist? Gerade an Bord kann das natürlich passieren, weil ihr vielleicht nicht täglich die Option habt, eine Bäckerei aufzusuchen. Aber auch das ist natürlich kein Problem, ganz im Gegenteil. Meine Crewmitglieder waren dieses Jahr wahrscheinlich sogar ein bisschen froh, dass unser Brot irgendwann nicht mehr ganz so frisch war, sonst wären sie nie in den Genuss meines Knoblauchbrotes gekommen. Weiterlesen

kaddls kitchen – on bord (9): Bohnensalat mit Thunfisch – wie fürs Segelboot gemacht

*** Ein Gastbeitrag von Lieblingssmutje Kaddl ***

Der Salat aus weißen Bohnen mit Thunfisch hört sich vielleicht zuerst etwas befremdlich an – ist aber ein wahrer Gaumenschmaus und (normalerweise) super schnell zubereitet. Ich kenne den Salat aus meiner Schulzeit. Es gab ihn manchmal mittags mit etwas Ciabatta, weil er wirklich schnell zubereitet ist und sehr lecker schmeckt, besonders im Sommer. An dieser Stelle deshalb ein lieber Gruß an meine Mama, dank der ich überhaupt auf die Idee zu diesen ganzen Rezepten und kreativen Kochversuchen komme. Weiterlesen