Retro-Kinderwagen

In Berlin ein “Fashion-Statement” – in der oberfränkischen Heimat vor allem Nostalgie! Der kleine Neffe ist auf Großelternbesuch und damit der normale Kinderwagen nicht durch halb Deutschland kutschiert werden muss, wurde unser alter Kinderwagen wieder aktiviert. Der Neffe hat ein ganz neues, gefedertes Fahrgefühl auf viel zu ordentlich geteerten Straßen und ohne holprige Gehwege und ich freue darüber, meinen alten Kinderwagen auch einmal aus einer anderen – eher erwachsenen – Perspektive zu erleben.

Familienfeierei

Am Wochenende war in der Heimat große FamilienFreundesFeierei angesagt, da meine Mama Geburtstag hatte. Das wurde wie jedes Jahr sehr gesellig und groß, auch wenn eigentlich gar keine richtige Feier geplant war. Also sind meine Schwester, ihr Mann, der kleine Neffe und ich von Berlin nach Oberfranken gefahren.

Dort warteten schon mein Bruder und seine Frau, die gerade auf Heimaturlaub in Deutschland waren, darauf, den kleinen Mann endlich einmal kennenzulernen. Wurde auch Zeit, denn immerhin ist er schon 8 Wochen alt. Das Wochenende war also vollgepackt mit (neuen) Tanten und Onkels, Gartenparty und viel Kuchen.

Kinderwagentradition

Und das erste Enkelkind meiner Eltern brachte für uns Geschwister schöne Kindheitserinnerungen zurück, denn der kleine Mann setzt nun unsere Kinderwagentradition fort. Erst mein Bruder, dann ich, dann meine Schwester wurde in diesem schicken Kinderwagen durch die Nachbarschaft geschoben. Und nach uns dann noch weitere Cousins und Cousinen. Jetzt hat der Wagen den Weg wieder zurück zu uns gefunden und wird auch Paul sicher von A nach B bringen.

Kindheitserinnerungen

Es ist schön zu sehen,  dass so viele Dinge aus unserer Kindheit in verschiedenen (z.T. verwandtschaftlichen) Kellern oder Dachböden offensichtlich nur darauf gewartet haben, endlich von Enkelkindern entdeckt zu werden.

In den nächsten Tagen, die meine Schwester mit ihrem kleinen Zwerg im großelterlichen Garten verbringen wird, wird daher sicher noch das eine oder andere Retro-Kinder-Objekt auftauchen und wieder liebevoll Verwendung finden. Und ich freue mich dann darauf, mit dem Neffen in Kindheitserinnerungen zu schwelgen, während wir alle im (groß)elterlichen Garten abhängen.

Retro-Kinderwägen

Wer mehr über Retro-Kinderwägen erfahren will, findet übrigens auf dieser Seite eine schöne Sammlung mit Bildern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.