Musikalische Früherziehung mit Babyrassel

Während sich in den letzten Wochen meine Arbeitsenergie eher in Grenzen hielt, konnte ich mich immerhin zu etwas Häkelarbeit motivieren und innerhalb kürzester Zeit entstand eine Babyrassel für den kleinen Neffen. Die kommt genau zur richtigen Zeit, denn mittlerweile klappt das Greifen schon ganz gut, auch wenn die Armbewegungen sonst noch eher etwas unkontrolliert sind. Aber das sind ja beste Voraussetzungen für ein Rasselkonzert.

Babyrassel im Einsatz – mit Blubbermaschine (oben links)

How to häkel a Babyrassel

Als Anleitung habe ich mich an die Beschreibung von margaretes handmade box gehalten. Der kann man sehr gut folgen, da alle wichtigen Zwischenschritte einfach und präzise erklärt sind. Bei mir wurde es allerdings kein Frosch, sondern “nur” eine kleine, gestreifte Babyrassel. Die Wolle stammt aus den Resten, die ich noch von der Regenbogenkuscheldecke übrig hatte. So passt die Rassel farblich gut zur Babydecke.

Damit es auch schön rasselt habe ich in die Kugel eine kleine Dose mit drei alten Schrauben eingehäkelt, die sicherlich zu irgendeinem Regal gehören, aber seit Jahren nicht mehr gebraucht werden. Gefüllt habe ich das ganze mit Heilwolle. Ich war ehrlich gesagt zu faul, bei 35 Grad den weiten Weg zum nächsten Bastelladen auf mich zu nehmen und bin ganz pragmatisch vorgegangen. Und zum Glück gibt es im nächsten Drogeriehandel ja biologische Heilwolle, die sich als Füllung auch gut macht…

Musikalische Früherziehung à La Tante

Die Rassel kommt auf jeden Fall gut an und sie wird nicht nur gerasselt, sondern auch angeschleckt. Ich bin froh, dass ich den Griff dünn genug gehäkelt habe, damit die kleinen Babyhände die Rassel vollständig umgreifen können.

So eine Rassel ist schnell gehäkelt (ich habe so ca. 1 Stunde gebraucht – mit Rasselmaterial zusammensuchen etc.). Sie bereitet aber hoffentlich noch länger viel Freude.

Und bei meiner Recherche nach einer Anleitung habe ich gleich noch die eine oder andere neue Idee für weitere Häkelprojekte gefunden. Unter anderem kann man hier tolle Häkelgreiflinge finden – allerdings muss man da vielleicht schon etwas mehr Häkelkönnen mitbringen. Aber man wächst ja mit seinen Tanten-Aufgaben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.